Die SWANS schlagen sich demnächst quer durch das Vereinigte Königreich. Am 23.05. gibt sich die New Yorker Band um Mastermind Michael Gira in Newcastle die Ehre. Aus diesem Anlass wurde ich wegen eines Siebdruckposters angefragt. Wie schon bei den Sonics, mußte ich für eine Zusage nicht wirklich überlegen und weil sich die Zusammenarbeit sehr bewährt hat, holte ich Torsten aka Mitchum d.a. wieder mit in’s Boot.

swans1

(mehr …)

Fira-edit-webHier die Liste der teilnehmenden Poster-Artists. Bestätigt sind aktuell:

Lars Krause – Douze (DE)
The Impossible Machine (NL)
Horse (UK/IRL)
Boss Construction (USA)
The Decoder Ring (USA)
Arrache-toi un oeil (FR)
Sean Mort (UK)
Lil Tuffy (USA)
Adam Pobiak (UK/USA)
Mercadorama (MX)
Squeegeeville (CA)
Monostereo (ES)
Error Design (ES)
Münster Studio (ES)
Petting Zoo (UK)
Thomas Zettel Studio (ES)
Rainbow (DE)
Alexander Hanke – Zum Heimathafen (DE)
Jochen Mönig – Skrash (DE)
John Howard (USA)
Bernd Hofmann – Señor Burns (DE)
Torsten Jahnke – mitchum d.a. (DE)
Antje Schröder – Grace Helly (DE)
Dan McAdam, Crosshair (USA)
Clockwork Pictures (IT)
Jacknife (UK)
Joris Diks (NL)
und last but not least
Michael Hacker (A)

Vom 28. – 31. 05. 2014 richtet das American Poster Institute und das Primavera Sound Festival  die 44. Ausgabe der Flatstock Poster Convention aus. Zusammen mit einigen Posterkrauts werde ich vor Ort sein. Yeah!
Wie immer ist es gerne gesehen, wenn die Teilnehmer ein Poster eigens für die Veranstaltung anfertigen. Hier ist meins:

flatstock-44
(mehr …)

sonics_cologne_thumb

So, mit etwas Verzögerung hier nun etwas zu den Illustrationen des zweiten Sonics Posters. Wieder eine Zusammenarbeit mit Torsten aka Mitchum d.a.
Wie schon bei bei dem Poster für Ulm, startete das Ganze mit einigen Skizzen und Entwürfen, die im Email Ping-Pong Verfahren ausgetauscht wurden. Die Grundidee des Grusel-Groschenheft-Covers aufgreifend, sollte nach dem »Psycho« diesmal »The Witch« im Mittelpunkt stehen.

(mehr …)

Am 01.Januar 1974 ging der Zündfunk, die Jugendwelle des Bayerischen Rundfunks auf Sendung. Damit hat die Sendung gerade mal 90 Tage mehr auf dem Buckel als Señor Burns und folgerichtig auch einen runden Geburtstag in 2014 abzufeiern. Die größere Party hat dann allerdings doch der Zündfunk auf die Beine gestellt, das “Past. Present. Future.”– Festival am 26.April im BR-Funkhaus…

10155726_10203787672801220_977832930569461770_n

Die Zündfunk-Redaktion wiederum hat Señor Burns eingeladen, ein Siebdruck Plakat zum Fest zu gestalten und selbiges mit einer Posterwand beim Festival zu präsentieren. Die teilnehmenden Bands und MusikerInnen waren Neneh Cherry with RocketNumberNine und Kitty, Daisy & Lewis und Sohn und Kofelgschroa und Joasihno und Glass Animals sowie Painted Palms. Für das Motiv hat jeder der sieben auftretenden Kapellen ein eigenes Radioempfangsgerät zugedacht bekommen und diverse Schallwellen transportieren deren Sounds. Am Ende brauchte es fünf Farben, gedruckt auf den bewährten 300g-Karton in Altweiß und im Format 60 x 40cm.

Die Frage der Auflagenhöhe war schnell geklärt: 40 Exemplare, für jedes Jahr eins. Allerdings war wohl auch schnell klar, dass das sehr knapp bemessen sein wird, wenn Redaktionen und Musiker mit Belegexemplaren bedacht werden sollen. Schließlich wurde eine, bzw. zwei Lösungen gefunden: zwei Editionen mit jeweils 40 Plakaten – die “40 Jahre Zündfunk-Edition” für Redaktion und Musiker sowie die “40 Jahre Señor Burns-Edition” zum Verkauf am Festival mit leichter Farbveränderung.

926428_236828436507098_670410661_n10249103_262620300590378_742152707_n

Am Ende sind noch ein paar wenige Exemplare übrig geblieben und daher kann, wer flott ist, noch eins hier im Store von Señor Burns ergattern! Happy Birthday.

sonics_ulm_blue_green_thumb

Vor einiger Zeit wurde ich angefragt, ob ich Interesse hätte, ein Poster für die Sonics (1) (2) zu machen.
D I E Sonics !!! – Ich meine, da muß man ja nun wirklich nicht lange überlegen. Als sich dann noch herausstellte, das Torsten das Poster für den Auftritt in Köln übernimmt, lag eine weitere Zusammenarbeit (s. WhoMadeWho) quasi auf der Hand. (mehr …)

WMW_2014

Heute beginnt die Deutschlandtour von WhoMadeWho zur neuen Platte Dreams.
Posterkrauts very own Moe, Larry und Curly gestalteten, illustrierten und druckten dazu dieses Tourgigposter.
(mehr …)