Für das vom 28. – 30. Mai in Barcelona stattfindende Flatstock Europe (Primavera Sound Festival) kooperiert das API (American Poster Institute) mit Awesomemerchandise.com (Leeds / UK).

FS-EU-49
Diese unterstützen sowohl die Convention, als auch die teilnehmenden Künstler auf vielfältige Art und Weise. Aktuell befragen sie die Flatstockkünstler auf ihrem Blog zu Themen rund um Flatstock und Gigposters.

Die beteiligten Posterkrauts stehen natürlich auch Rede und Antwort. Aber lest selbst:

Poster design by the awesome Adam Pobiak.

Zum ersten mal überhaupt in ihrer Bandgeschichte kamen die 1993 gegründeten Emo/Punk Urgesteine Knapsack nach Europa. Nach einem Festivalauftritt auf dem belgischen Groezrock folgten vier Clubshows in Deuschland.
Das auf 84 Stück limitierte Tourplakat wurde mit 5 Farben auf cremefarbenem Recyclingpapier gedruckt.
Ein paar Exemplare finden sich noch in meinem Online Shop: www.simonmarchner.bigcartel.com

 

Knapsack Europe
knapsack_detail_posterkrauts

Für das Konzert der Funk Legende Maceo Parker am 4. Mai im Heidelberger Karlstorbahnhof hat Götzilla von der Antighost Siebdruckwerkstatt dieses klassische Motiv entworfen und gedruckt. Stilecht in Saxophonfarbender Goldbronze in einer Auflage von 30 Exemplaren. Zu haben gab’s das Poster gestern vor Ort und seit heute auf Götzilla’s Website.

Goetzilla-MaceoParker
Shake it Wild - Götzilla

DJs sind zwar keine Bands, zugegeben, aber sie haben trotzdem “Gigs”, daher läuft der neue Siebdruck von Götzilla aus dem Hause Antighost auch als Gigposter. Außerdem bleibt hier auch alles in der Familie, denn neben Postermachen ist besagter Götzilla auch Mitglied des Shake it Wild DJ-Team, das einmal im Monat in Mannheim alten Rock’n’Roll, R&B, Northern Soul und so’n Zeug auflegt – Das ganze in aufwendigen und ausgesprochen bescheuerten Kostümen und Mottos, sollte man sich mal anschauen!

Eines dieser Mottos war eben der Teenage Caveman für den dieses Motiv entstand. Leider, oder zum Glück gab es beim erstellen der Filme ein kleines Skalierungsproblem, das dazu führte dass der 4-farbige Siebdruck (Neon-Pink, Grün, Gold, Schwarz) nun mit 100x35cm in XL auf 200g Papier daher kommt.

Auf Götz’ Homepage gibt’s das schöne Teil für 30€ zu kaufen, oder eben immer am 2. Samstag im Monat im Blau in Mannheim!

Am 14.04 waren The Notwist zu Gast in Erlangen.
Nach einer kurzen Unplugged Session im Plattenladen “Bongartz” spielten sie am Abend dann im      benachbarten E-Werk. Unterstützt wurden Sie dabei von Aloa Input.
Für das Konzert wurde von mir ein Siebdruckposter in einer Auflage von 84 limitierten Exemplaren angefertig. Gedruckt wurde mit gold und schwarz auf cremefarbenem Recyclingkarton. Ein paar Exemplare finden sich noch in meinem Online Shop: www.simonmarchner.bigcartel.com


Notwist_Erlangen_posterkrauts

TheNotwist_Erlangen_detail_posterkrauts