Um die Wartezeit auf das zweijährlich stattfindende Illustrade Festival für Illustration zu verkürzen, finden seit einigen Monaten wechselnde, thematisch passende Ausstellungen im Cafe „EinLaden 72“ (Wismarschen Straße 72) statt.

Der Einfachheit halber zitieren wir aus dem Veranstaltungstext des Illustrade Teams:

„Auf zur nächsten Runde! Nach den letzten drei hochkarätigen Künstler/innen, stellen wir im September einen neuen, besonderen Leckerbissen aus. Diese Mal dreht sich alles um handgefertigte, siebgedruckte, sogenannte Gigposter, also Plakate, die nur für bestimmte Konzerte angefertigt werden. In voller Pracht konnte eine große Auswahl bereits im letzten Jahr zur Illustrade in der Kunsthalle bestaunt werden. Nun geben sich Torsten Jahnke und Jochen Mönig alias Spiegelsaal die Ehre und präsentieren eine Auswahl ihrer Werke…. . … Am Mittwoch, den 12.September um 19.00 Uhr wird die Ausstellung im EinLaden 72 in der Wismarschen Straße eröffnet. Freut euch wie gehabt auf großartige Kunst, büschen Musik und leckere Getränke. Torsten Jahnke selbst wird anwesend sein.“

So sieht’s aus. Also gleich notieren und am 12. September im „EinLaden 72“ vorbeischauen.


Für die Show von Sons of Otis  am 12. Juli in Berlin hat Phillip (Janta Island) das Poster gestaltet und gedruckt.


Sons of Otis - Janta Island

Einfarbiger Siebdruck auf schwarzem 200 g/m² Karton im Format 49 x 70 cm in einer einmaligen Auflagenhöhe von 80 Exemplaren. Nummeriert und signiert.
Die letzten Exemplare gibt es ab sofort im Shop.

Fast genau ein Jahr nachdem Señor Burns gemeinsam mit THE NOTWIST sein 200. Gigposter feiern durfte, steht die Kapelle wieder Pate: für Plakat #214…

Mit dem Motiv habe ich schon länger jongliert, aber irgendwie hats nie so richtig gefunkt. Aber jetzt. Und weil Schorndorf, unglaublich nah liegt an Stuttgart, einer der „motor-cities“ hierzulande, hat sich das mit dem „on the road“ eben auch ganz gut verbinden lassen…

Das Schmuckstück für den 01.August 2018 im Club Manufaktur wurde in einer Verkaufsauflage von 60 Exemplaren und mit 4 Sieben auf 300g semi-matt weißem Karton im Format 40x60cm gedruckt.

  

Etwas erstaunt war ich dann schon, als ich am Konzertabend gegen 23 Uhr die Nachricht bekommen habe, dass die Poster ausverkauft sind. Wow! Danke Schorndorf!

Zum Glück gibt’s aber noch ein paar (wenige) Exemplare hier in seinem online-shop. Außerdem wird Señor Burns die AP-Auflage (artist proofs) für die anstehenden Postershows FLATSTOCK Reeperbahnfestival in Hamburg, COLORED GIGS in Dresden und die beiden ROLLING STONE WEEKENDER / bzw. -PARK Veranstaltungen zurückhalten!

Vom 30. Mai bis zum 03. Juni fand das PrimaveraSound Festival statt. Dabei gaben sich nicht nur massig Bands im Parc del Forùm (Barcelona) die Ehre sondern es fand auch wie jedes Jahr das Flatstock Europe statt.
Spiegelsaal wurde vor Ort von Torsten vetreten und hatte u.a. zwei Drucke in direktem Zusammenhang mit dem Festival am Start.
Da wäre zum Einen das Gigposter für den Aufritt von MOGWAI, passend zum Titel des letzen Albums „Every contry’s sun“ mit Sonnenmotiv in grellen Tagesleuchtfarben und zum Anderen ein Motiv für einen Artprint. Aufmerksame Posterfans werden erkennen, das es sich dabei um die abgewandelte Version unsers Posters für Viet Cong handelt. Monostereo printshop, druckte das Motiv im Rahmen einer Siebdruck-Demo live vor Ort.


Mogwai - Barcelona 2018

Mogwai

SPS-049
2018 PrimaveraSound Festival, Barcelona
Format: 50 × 70 cm
3-farb Siebdruck (rot, orange, schwarz)
Auflage: 50 s/n

2 rights make 1 wrong

SHOP


»No need to suffer silently« – Artprint

»No need to suffer silently« – Artprint

SPS-051
2018, Spiegelsaal, Hamburg
35 x 50 cm,
3-farbiger Siebdruck auf  Arjowiggins Inuit 300gr bone color
Auflage: 76 s/n

gedruckt von Serigrafia Monostereo / Barcelona während dem Primavera Sound Festival.

SHOP

Doppelte Freude im Mai bei Señor Burns mit zwei brandneuen Gigpostern:

SUPERCHUNK
UK/Euro Tour 2018
Señor Burns gig poster #211 / 4 screens / printed on soft vanilla cream rough 300g / 40 x 60 cm (approx. 15.7″ x 23.6″) / Official edition of 150, signed & numbered / AVAILABLE HERE!

„For me cats were always related to the band, not just with several cover artwork, -titles and songs. At least „never too young to smoke“ and Laura Ballance‘ liner notes on this were the greatest inspiration (plus the famous painting by Théophile-Alexandre Steinlen). And since Laura unfortunately cannot attend the tour, she’s joining though, represented by the smoking cat…“

  

 

THE SEA AND CAKE
Primavera Sound Festival, Sala Apolo, May 29th, 2018
Señor Burns gig poster #212 / 6 screens / printed on Rough semi-coated warmwhite 300g / 40 x 60 cm (approx. 15.7″ x 23.6″) / Official edition of 74, signed & numbered / AVAILABLE HERE!

„The bands‘ name fits perfectly for their sound.
That’s what I always think and what is even more funny, since it was a miss-understanding of a song-title called „The C in Cake“ that was inspiration for giving the name to the band. Now (after in 2013, already sold-out) for the 2nd time I was able to do a poster for these Chicago guys and again it was a big pleasure to do and to meet them.“

(f.l.t.r.: Sam Prekop, Burns, Doug McCombs, Archer Prewitt, John McEntire):

 
Offizielles Gig-Poster für das Konzert von Minami Deutsch und Sonic Jesus am 24. April 2018 in Leipzig von Janta-Island. Ist zwar schon ’n Monat her aber wer fragt danach bei so einem zeitlos guten Motiv. Eben.

Poster für Miami Deutsch | Sonic Jesus von Janta-Island.

Minami Deutsch | Sonic Jesus 2018
Zweifarbiger Siebdruck auf schwarzem 200 g/m² Karton
50 x 69 cm
Limitierte Auflage: 80 s/n
Shop

Die amerikanischen Punker von „Radioactivity“ und „Bad Sports“ (beide mit Veröffentlichungen auf Dirtnap Records) waren auf ausgedehnter Europatour. Spiegelsaal steuerte das Tourposter bei, von dem es auch eine Siebdruckversion mit 4 Varianten gibt:




SPS #44
Radioactivity, Bad Sports
Europa Tour 2018
4-farbiger Siebdruck (3 Verläufe + Schwarz) auf 300 g/m2 Design Offset Papier.
Format: 50×70 cm,
Auflage: 130 s/n

hier geht’s zum –> SHOP

Für die Deutschlandtermine der aktuell laufenden „English Tapas“-Tour der Sleaford Mods haben Spiegelsaal das Poster gestaltet und gedruckt.
(Columbiahalle/Berlin, Muffathalle/München, Docks/Hamburg, Beatpol/Dresden,Live Music Hall/Köln).



SPS #48
Sleaford Mods
Deutschland Tour 2018
2- und 3-farbiger Siebdruck auf 300 g/m2 Design Offset Papier und 300g/m2 Fotokarton.
Format: 50 x 70 cm
Auflage: 107 s/n


Hier ein Überblick über alle weiteren Papier/Farb-Varianten. Einige wenige Exemplare gibt es dann Anfang Juni im Spiegelsaal Shop: