Zum bereits dritten Mal findet am Samstag, 25. Oktober 2014 das sog. Poster Hulla Baloo! statt. Die Gigposterausstellung zeigt Werke von vorwiegend österreichischen Künstlern aber stellt vermehrt auch Arbeiten internationaler Poster Artists aus. Dieses Mal sind zwei Posterkrauts mit von der Partie und so können in der Kapu in Linz u.a. Gigposter von Rainbow und Michael Hacker bestaunt werden. Alle Infos gibt’s hier oder auf der FB-Seite zum Event.

Mit Rainbow (D), Eternal Laser (AT), Michael Hacker (AT), Corinne Odermatt (CH), Lil Tuffy (US), Jason Potter (US), Motmot (AT/US) und Idon Mine. Live: Valina und Kristy And The Kraks.

Danke an Idon Mine für die Organisation!

Poster Hulla Baloo

Am 24. September 2014 fand in den Atelierräumen des Rainbow Kollektivs /Leipzig die Gigposter Ausstellung „Colored Gigs im Exil“ statt. Hier und auf der Kraut-O-Vision Seite, findet ihr ein wackeliges Handyvideo aus der Phase kurz nach dem Aufbau der Ausstellung. Noch sind die Besuchermassen nicht eingetroffen, so das  fast ausschließlich die anwesenden Künstler-/Innen die freie Sicht auf die Poster versperren.

Vom 28. – 31. 05. 2014 richtet das American Poster Institute und das Primavera Sound Festival  die 44. Ausgabe der Flatstock Poster Convention aus. Zusammen mit einigen Posterkrauts werde ich vor Ort sein. Yeah!
Wie immer ist es gerne gesehen, wenn die Teilnehmer ein Poster eigens für die Veranstaltung anfertigen. Hier ist meins:

flatstock-44
(mehr …)

20131122_PULS_Festival_

Morgen findet zum 10. Mal das PULS Festival des Bayerischen Rundfunks im Münchener Funkhaus statt. Posterkrauts werden dort zum letzten Mal in 2013 mit einer kleinen Ausstellung vertreten sein und haben auch einige Siebdrucke für das Festival im Gepäck. Señor Burns für ST. LUCIA, Zum Heimathafen für CONSOLE, Mitchum d.a. & Fritte für WHO MADE WHO und Grace Helly für TORPUS & THE ART DIRECTORS. Wir freuen uns!

 

Posters Rock!

 

Dieses Wochenende findet in Rom zum zweiten Mal die Posters Rock! Austellung statt, im Casa dell’Architettura, bei der die Posterkrauts in Fraktionsstärke vertreten sind: Damien Tran, Alex »Zum Heimathafen« Hanke, Grace Helly, Señor Burns, Lars Krause, Michael Hacker, Mitchum D.A. und auf den letzten Drücker auch die Rainbows!

Organisiert von unserem geschätzten italienischen Kollegen Fabio Meschini von Clockwork Pictures.

Hier das Promovideo.

Poster Rock!
23.–24. November 2013
10–19 Uhr
Casa dell’Architettura
Piazza Manfredo Fanti 47
Rom

SEÑOR-BURNS_junip600
Geheimnsivoll, sphärisch, entrückt und immer wieder nicht ganz von dieser Welt. Da ergibt dann auch ein scheinbar schwebendes Fahrrad, Glühlampen und die Weite des Raumes Sinn. Alles in allem ein schönes Poster für eine weitere Band beim Weekender, noch genauer: die Eröffnungsband am Freitagabend um 17:15 Uhr auf der Zeltbühne!
JUNIP, die schwedische Formation um Josè Gonzales spielen ebenfalls auf dem Rolling Stone Weekender.
Das Poster dazu liefert “Señor Burns”, als 4-farbigen Handdruck auf 250g Aquarellkarton und in einer Auflage von 75 Exemplaren.
Gibt’s beim Weekender und später im Shop (http://senorburns.bigcartel.com/).
Und wer JUNIP noch nicht kennt, bitte hier: (http://www.junip.net/).
dodos_60x40_end_web
Schön ist’s am Strand zu sitzen, dem rauschen des Meeres zu lauschen, mal die Seele baumeln zu lassen und einfach nichts zu tun. Man schaut dem brandenden Wasser zu, ein paar Schneeflocken rieseln leise auf die Nasenspitze. Es gibt einfach keinen guten Grund sich zu beeilen. Vielleicht, aber nur ganz vielleicht gibt es einen kleinen, klitzekleinen Grund –
THE DODOS spielen auf dem Rolling Stone Weekender und das sollte man einfach nicht verpassen.
Passend hierzu liefert „Zum Heimathafen“ einen schicken Siebdruck ab.
6 Siebe wurden verbraten, um die Szenerie auf feinstem, filzmarkiertem 170g Papier aus dem Hause Gmund zu bannen.
Gibt’s beim Weekender und später im Shop (http://www.zumheimathafen.de).
Und wer THE DODOS noch nicht kennt, bitte hier: http://www.dodosmusic.net