sps-027_suuns_coverSuuns kuratierten einen Teil eines unser Lieblingsfestivals, dem grandiosen Le Guess Who? in Utrecht.
Zu ihrem Abschlußkonzert am Sonntag gestalteten und druckten wir dieses stark kanarienlastige Poster.
Und sonst? Die Augen des Mecha-Kanarienvogels wurden alle per Hand gemalt. Wie? Ja, wir schlafen auch ab und an…..hoppla, schon wieder 3:20 h, ab ins Bett…
Es ist fast unmöglich, NeonGelb am Bildschirm richtig darzustellen. Deshalb eine kurze Erläuterung zum zweiten Bild: Das Papier ist genauso weiss wie bei der gelben Variante und dazu brennt das NeonGelb heftig in den Augen.

Suuns
2016, Le Guess Who?, Utrecht, NL
70×50 cm
4-farb Siebdruck auf altweissem 300 g/m2 Design-Offset Karton in 2 Varianten:
– Gelb, Orange, Schwarz, Rot (35/50 s/n)
– NeonGelb, Orange, Schwarz, Rot (15/50 s/n)

Ab sofort im Spiegelsaal Webshop.

Bei all den Postershows in letzter Zeit ist die tolle Ratsherrn Aktion etwas untergegangen.

Ratsherrn, die Craft Brauer aus der Schanze, hatten ja vor einigen Jahre schon mal ein spezielles Reeperbahn Festival IPA kreiert. Zum diesjährigen Flatstock/Reeperbahn Festival wurde eine Artprint Serie initiiert, wo jedem der teilnehmenden Posterkünstler ein Bier zugewiesen wurde, für das er ein Motiv entwickeln sollte.

Mit dabei waren: Antighost Siebdruck-Werkstatt (D), Boss Construction Design Screenprint (USA), Clockwork Pictures (IT), Studio Captain (NL), Zum Heimathafen (D), Jelle van Gosliga (NL), Mercadorama (MEX) und Spiegelsaal (D).

Die Rahmenbedingungen waren für alle gleich:
– Format 35×50 cm, mit weissem Rahmen und einheitlicher Fusszeile.
– Dieselben 3 Farben und Druckreihenfolge für alle.
– Alex und Torsten drucken alle Motive in Hamburg.

Artsherrn - Motiv von Spiegelssal

Artsherrn – Motiv von Spiegelssal

Manche Biere haben ein Motivetikett, auf das man sich beziehen kann, andere sind eher neutral. Wir von Spiegelsaal „kümmerten“ uns um das Ratsherrn Lager und das Zwickel Bier (was es nur vom Faß gibt).
Da die Motive eine kleine Geschichte erzählen sollten, kamen wir auf die Idee, das sich Gläser selbst am Lagertank bedienen, war doch mit Zwickelbier ursprünglich die vor dem Filtern vom Fass mittels des sogenannten „Zwickelhahns“ vom Braumeister entnommene Probe gemeint.

Die Ergebnisses wurden dann (in Anwesenheit der Künstler) im brauereieigenen Craft Beer Store präsentiert.
Laut Aussage der Anwesenden ein super Abend (inkl. Brauereiführung) und es bleibt zu hoffen das die Zusammenarbeit weitergeführt wird.

Hier mal ein paar Fotos aus der Druckerei (von Zum Heimathafen) und der Präsentation (von Antighost):

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Wie ihr natürlich alle wißt, findert von heute bis einschließlich Samstag das Reeperbahn-Festival und die Flatstock Poster Convention statt.

Es ist schon eine schöne Tradition, das die teilnehmenden Künstler dafür ein Extra Flatstock Poster produzieren. Siehe auch den vorherigen Post vom Douze Printshop. Hier ganz frisch eingetroffen, das Motiv von Janta-Island:

flatstock-2016poster-web

Einfarbig-weiß auf schwarzem Karton. 63 x 46 cm, 50 Stück.
Zu bekommen direkt am Stand auf dem Spielbudenplatz.

flatstock-2016poster-web2

 

Neues aus dem Hause Janta Island:

Poster für das Konzert von »Neigborhood Brats«, »Radioactivity« und »Bad Sports« am 30. 8. 2016 in Leipzig.
Zoro 30.8.2016 Web-Shop

Zweifarbiger Siebdruck auf 200 g/m² Designpapier im Format 44 x 63 cm. Der Druck ist signiert.

Ab sofort im Shop erhältlich.

MarioTuriaux_luicidalOK, ist mittlerweile alles nicht mehr gaaaanz so neu aber dennoch wollen wir euch die coolen Arbeiten von Mario aus Aachen nicht vorenthalten.
Leider fehlen mir auch hier weitere Angaben bezüglich Größe, Anzahl der Farben, Auflagenhöhe u.ä.. Egal, los geht’s:

Sex_Jams_Marian_Bodenstein_Tour_Poster_Web

Marian, aka Fuzzgun war in letzter Zeit nicht untätig und hat heute mal Bilder der Ergebnisse reingereicht. Was er vergessen hat, ist Infos zu den einzelnen Gigpostern mitzuteilen wie: Format, Anzahl der Farben und die Auflagenhöhe aber das kann man bei Bedarf ja direkt bei ihm erfragen. Here we go:


Zu bekommen in seinem Shop:
http://fuzzgun.bigcartel.com/

Weiter Infos in seinem Blog:
http://fuzzzgun.blogspot.com/

Und die obligatorische FB Seite:
https://www.facebook.com/fuzzgun.artwork

Es gibt wie jedes Jahr ein neues Poster zum kleinen aber feinen Rotormania Festival. Und weil wir die meisten Standardrockposter mit nackten Frauen & großen Brüsten voll sexistisch finden, sind wir dem Penismotiv konsequent treu geblieben. „Penis? Wer hat was von Penis gesagt? Ich sehe lediglich 2 Einhörner.“

37

Rotormania 6 Festival / 2016 / 2 colours / edition of 57 / 42×42 cm


Passend zum neuen Coogans Bluff Album und der kommenden Tour gibt es ein exklusives Poster- und Shirtmotiv.

Space Aliens, Laser, fremde Planeten und Retro-Comic-Trash – was kann es Schöneres geben?
Um es mit den Worten von Sänger und Bassist Clemens Marasus zu sagen: „Flying to the stars, with my space ship very fast, to find a place above, full of love, full of love.“
Hoffen wir mal, dass die Jungs von Coogans Bluff Ihr Abenteuer erfolgreich beenden.

38

Coogans Bluff – Flying To The Stars / 2016 / 2 colours / edition of 30 / 42×60 cm

Nur noch 8 Tage läuft die Kickstarter Kampagne für das „SQUEEGEE!! gig poster book #2„.

Als weitere Prämie ist ein T-Shirt hinzugekommen. Designed von Jean Mosambi, einem Gigposter Artist der ebenfalls im Buch vertreten ist.

Hier könnt ihr die Sache unterstützen –> Kickstarter

Bildschirmfoto 2016-07-21 um 11.45.43