Heutet startet die „Stick Up Poster Show“ auf dem „Great Escape Music Festival“ in Brigthon UK.

Dank Petting Zoo Keeper Spencer sind einige Poster von Lars P. Krause, Señor Burns, Mitchum d.a.,Jochen „Fritte“ Moenig und Grace Helly dort vertreten und wie folgt umschrieben:

„A riotous German invasion is under way, employing the simplest of methods to secrete themselves onto British soil – the postal service – and it was us who invited them ladies and gentlemen!
What with Hamburg having played host (most hospitably) to Europe’s biggest poster expo (Flatstock) for what must be approaching ten years now, it would have been quite wrong to not include work by these guys.

The 5 artists who are participating have sent some real treats in their own various styles…

Look out for Fritte’s dynamic graphic style, perhaps the result of his woodblock and lino-cut skills… for the vivid and somewhat deranged imagination of Mitchum d.a. (he’s quite a tinker)… for the long tall whimsical wall-pleasers of Grace Helly… for the soft and carefully considered blends of Senor Burns… and for the strong, traditional and frankly masterful graphic communication of Lars Krause.

In their own words :
“Churchill said ‘The Huns are always either at your throat or at your feet’
…If we might add, now you can also put them on your walls.”“

GEF_NEU

Vom 16. bis zum 18.Mai findet in Brighton das „Great Escape Music Festival“ statt. Mit 350 Bands an 30 Orten, kreuz und quer über Brighton verteilt und entsprechendem Rahmenprogramm, eines der größten Festivals überhaupt.
Dieses Jahr gibt es erstmals eine Poster Show names „The Stick Up“ an der u.a. Grace Helly, Lars P. Krause, Señor Burns, Mitchum d.a. und Jochen „Fritte“ Moenig teilnehmen.

thestickup-rider
(mehr …)

Und schon wieder ist es passiert. Ohne Wissen und Erlaubnis der Künstler wollen irgendwelche Schlaumeier im Netz ’nen schnellen Euro machen. Diesmal hat es unter anderem den befreundeten Künstlerkollegen Graham Pilling erwischt. Auf „Allposters.com“ und deren nationalen Ablegern werden digitale Kopien seiner Black Keys Siebdruckposter verkauft.
Hier sein lesenswerter Blogeintrag im Original –> Link .

Nachtrag 1:
Anscheinend verkaufen sie auf „Allposters.com“ Seiten aus den Gigposter.com Büchern. Jedenfalls lassen die Abmessungen und die Motive diesen Schluss zu. Unseren Lars hat es auch erwischt: Slayer Poster Berlin.
(mehr …)

Na, das hat ja gerade nochmal hingehauen. Selten zuvor ist es bei Señor Burns dann doch noch so knapp geworden, dass ein Poster pünktlich zur Show fertig wird. Der Entschluß war zwar schon weit länger gefasst, aber das tatsächliche Zeitfenster für Ausführung und Umsetzung war am Ende doch nur vier Tage geöffnet…

joasihnolandler3
(mehr …)