Record Store Day / The Notwist / Hochzeitskapelle – neue Gigposter von Señor Burns

Stellvertretend für Alle huldigt Señor Burns seine beiden liebsten Plattenläden und -betreiberInnen vom BEBOP in Rosenheim und dem MONO in München-Haidhausen ein weiteres Mal mit einem speziell zum RSD am 13.April 2019 erschienenen Plakat!

RSD2019

Mit einem geschickt eingesetzten Farbverlauf ist bei der Verwendung von gerade einmal drei Sieben dieses vielfarbig erscheinende Glanzstück gelungen. Gedruckt in einer Auflage von 60 Exemplaren, auf warmweißem, semi-mattem 300g-Karton. Den RSD 2019 gibt es hier im Shop zu bestellen!


Für drei Tage im Nachbarland Österreich gab es von BURNS für NOTWIST ein vom Song „This Room“ inspiriertes Gigposter mit auf den Weg:

Die Gestaltung basiert auf einer Skizze, die im Rahmen eines Architektur-Workshops während seiner Studienzeit an der Münchner Kunstakademie entstanden ist. Wie der Zufall so will ziemlich genau zur gleichen Zeit in den Jahren 2000/2001, zu der auch der Song für das Meilenstein-Album NEON GOLDEN geschrieben wurde.

Zu sehen ist das ehemalige Gartenhaus, in dem für viele Jahre der Pop-Art Professor Robin „Blaubart“ Page gelebt hat. Als er sich in den Ruhestand verabschiedete, nutzten StudentInnen das Gartenhaus als Galerie und Bar, bis es schließlich abgerissen und durch einen Neubau ersetzt wurde.

3 Siebe / gedruckt auf white semi-rough 300g/m²
40 x 60 cm / approx. 15.7″ x 23.6″ / signed & numbered edition of 90
NOTWIST in Austria“ ist hier im Shop erhältlich!

Ziemlich genau vier Jahre, nachdem die HOCHZEITSKAPELLE um ein Plakatmotiv gebeten hat und das entsprechende Poster in einer Auflage von 60 Exemplaren im März 2015 erschienen ist, hat BURNS seinen Klassiker neu aufgelegt. Anlässlich einer Mini-Tour ende Februar gemeinsam mit dem japanischen Komponisten und Musiker Kama Aina, ist die Idee verwirklicht worden, das Poster in einer zweiten Edition zu drucken.

Es unterscheidet sich nicht nur minimal in der Farbgebung – der Farbverlauf im Hintergrund ist diesemal mehr bläulich als lila: auch die Typo für den Bandnamen ist komplett neu geschnitten, etwas schlichter und weniger Jugendstil.

Die meisten der 60 Exemplare im Format 40x60cm sind direkt bei der Kapelle und ihren Liveterminen erhältlich. Aber natürlich gibt es auch ein paar wenige Exemplare hier bei BURNS im Shop!