Pünktlich zum Hochsommerstart…

…gibt’s zwei neue Kozertposter von Lars P. Krause – damit die Wände im Hotelzimmer geschmackvoll umdekoriert werden können – oder einfach die eigenen vier Wände einen Tapetenwechsel erfahren können.

Ein neues Poster der VAN-Serie wurde für Seasick Steve gedruckt. „I’m a Summertime Boy“ bluesrockt der wahrscheinlich an die 70-Jährige – genauere Auskünfte über sein Alter gibt er nicht gern – während er geschickt sein Surfboard durch die dicken Wellen lenkt. Das Poster ist in einer kleinen Auflage gedruckt und wurde beim Konzert fast ausverkauft. Ein paar Exemplare gibt’s aber wie immer hier im Shop

Einen ganz anderen Urlaub macht Judith Holofernes 2017: 12 Zentimeter über dem Boden schwebend entflieht Sie, mit reichlich Utensilien in diversen Händen, in Yoga-Pose dem Chaos. Ihr Poster wurde mit 5 Sieben in ebenso kleiner Auflage gedruckt, auch davon nur noch wenige hier…

Wer beim A Summer’s Tale Festival in Luhmühlen dabei ist, kann zum Plaudern ja mal bei der Posterkrauts-Ausstellung vorbeischauen. Die verpassten Poster einkaufen geht da auch!

Flatstock HH 11

…aus dem Douze Printshop: Lars P. Krauses Flatstock HH 11 Poster. Schon zum elften mal findet vom 21. bis 24. September auf dem Hamburger Spielbudenplatz, mitten im Herz von Sankt Pauli, die internationale Posterschau FLATSTOCK statt. Für alle Posternerds – für die die sie machen – und die die sie mögen – ein Pflichttermin! Der Eintritt ist frei!

Im Pariser Bataclan attackierten fanatisierte Terroristen einmal mehr die Vision einer toleranteren, menschlichen Gesellschaft indem sie das Leben von über 80 Musikfans bei dem  Eagles of Death Metal Konzert mit erschreckender Gewalt auslöschten. Auch ein Crew-Mitglied der Band wurde bei dem Anschlag getötet. Als logische Reaktion auf diese unmenschliche Tat beendeten die Eagles of Death Metal die laufende Tournee, die geplanten Konzerte, unter anderem in Köln, München und Bremen wurden ersatzlos gestrichen. Genau für diese drei Tour-Stationen wurden im Dresdner Douze Studio die Gigposter gestaltet und in recht überschaubarer Auflage von Hand gedruckt. Nach reichlicher Abwägung gibt’s ein paar Exemplare nun trotz aller Bedenken hier im Shop. Die Gewinne des Verkaufs bis zum 31.12.2015 werden an Josh Homes Stiftung The Sweet Stuff Foundation gespendet. Auch damit soll den Hinterbliebenen der Opfer des Anschlags etwas geholfen werden…

DouzeEODM201572
Nick Cave blau 1000 Nick Cave rot 1000

 

Auch fuer Nick Cave and the Bad Seeds wurden von Lars P. Krause in seiner Dresdner Siebdruckwerkstatt mit drei Sieben zwei Varianten ein und desselben Posters gedruckt. Die blaue Variante erblickte in einer Auflage von 24 Stück das Licht der Welt und die rote Variante ueberschwemmt uns mit gerade mal 80 Stueck auch nicht wirklich… hier sind noch welche zu haben: http://www.douze.de

Kreator_news_bild_F

 

Als die Bestellung eines Siebdruck Tourposters fuer die Thrash-Metal-Barden KREATOR auf meinen Zeichentisch flatterte, hatte ich sofort die in nahezu alle Schulbaenke meiner kleinen Polytechnischen Oberschule geritzten Schriftzuege vor Augen. Dort wurden von boesen Buben mit der Spitze des Zirkels bildgewaltige Bandnamen wie Napalm Death, MotörheadSlayer und ebenKreator mathestundenlang eingearbeitet.
(mehr …)

Aus North Carolina (USA) kommen die NASCAR-Autorennen, Hurricane-Katastrophenmeldungen, der rote Cardinal und eine der derzeit angesagtesten Folkrock-Bands, die Avett Brothers.

Die Gigposter zur 2013er Europatournee bestellten sie beim Douze Design Studio. Konzertbesucher in Great Britain, Irland und Deutschland fanden am Merch exklusive Siebdrucke von Lars P. Krause vor.
(mehr …)