Nach Jahren Toter Hose floriert in Mannheim und Umgebung so langsam endlich wieder die Untergrund-Scene mit Konzerten und all dem Kram. Die war natürlich nicht wirklich weg, war aber auch nicht wirklich sichtbar. Diese Tatsache bietet den Buben von der Antighost Siebdruckwerkstatt natürlich viele Gelegenheiten für neue Konzertposter. Es gibt also ein paar neue Werke zu präsentieren.

The Cheating Hearts im Blau Mannheim

Zunächst wäre da Götz‘ Plakat für die beiden Trash-Herzchen The Cheating Hearts aus Sankt Pauli. Das handgesiebdruckte Poster kommt in 3 Farben und 2 Farbvarianten auf 40x60cm großem 300g Munken Papier und ist limitiert auf 20 Exemplare je Variante. Zu erstehen gibt es ein paar Restexemplare direkt bei der Band auf Tour, oder auf www.rockposter.de im Shop.

The Cheating Hearts The Cheating Hearts

Der Weg einer Freiheit im Cafe Central Weinheim

Weiter ging es mit ein wenig Black Metal. Die großartigen Der Weg Einer Freiheit waren zusammen mit Harakiri for the Sky und The Great Old Ones auf ausgedehnter Europatour zu Gast im Weinheimer Cafe Central. Götz hat hierfür einen Berg in 4 Farben gedruckt. Stilecht mit umgekehrten Gipfelkreuz. Das ist limitiert auf 40 Exemplare und ebenfalls auf 40x60cm 300g Munken Papier gedruckt. Mittlerweile ist es bis auf 2 Exemplare restlos ausverkauft. Diese 2 kann man auf Götz‘ Website kaufen, wenn man schnell ist.

Der Weg einer Freiheit

The Jon Spencer Blues Explosion im Karlstorbahnhof Heidelberg

Zu Jon Spencer braucht man ja eigentlich nix weiter zu sagen. Das auf 35 Exemplare limitierte Plakat von Götz zeigt eine Strassenszene in NY, der Heimat der Band, mit 4 Farben auf 40x60cm 300g Munken Papier gedruckt. Ein paar Exemplare sind ebenfalls noch auf www.rockposter.de erhältlich.

Jon Spencer