Blog

andy

Unsere Freunde vom American Poster Institute sind der Meinung, ja, Sie würden.

Daher haben sie diesen verträumt aus der Wäsche schauenden Bären namens Andy Vastagh zu ihrem neuen Presidenten gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Geoff Peveto an, unter dessen Leitung es dem American Poster Institute in den letzten 10 Jahren als Veranstalter gelang, das Flatstock von einem kleinen Treffen von Posternerds –  2000 in San Francisco – zum weltweit größten Gigposter-Festival zu entwickeln, mit Ablegern in Seattle, Chicago, Austin, Hamburg und Barcelona. Über das Hamburger Flatstock haben sich die Gründungsmitglieder der Posterkrauts kennengelernt.

Wir sagen: Danke Geoff, Glückwunsch Andy!

—————————————————————————-

Hey, would you buy a used posterfestival from this dude?

American Poster Institute (API) says, you would. That’s why they made Andy Vastagh, this dreamy bear, their new head honcho. He follows Geoff Peveto, under whose reign the API managed to develop Flatstock from a small gathering of poster-nerds in SF in 2000 to the world biggest gigposter-festival, with „branches“ in Seattle, Chicago, Austin, Hamburg and Barcelona. Trivia: All 5 core-members of Posterkrauts met for the first time at the Hamburg Flatstock.

Posterkrauts say: Thank you, Geoff, congrats Andy!