Blog

Am heutigen 10.März starten die musikalisch wie persönlich hoch geschätzten THE NOTWIST ihren Tourabschnitt März mit Konzerten in Stuttgart und Köln, sowie in Belgien, Frankreich und England.
Nach einer kurzen Pause zwischen den Monaten geht es dann im April noch nach Italien, Slowenien, Ungarn, Österreich und abschließend München.
Im Ganzen reißen die Herren 20 Konzerte runter, ein Gigposter dazu kommt diesmal von Señor Burns:

Mir ist es einmal mehr eine große Freude, ein Siebdruckplakat und noch dazu für derart viele Termine, entworfen und gedruckt zu haben.
Nie zuvor habe ich soviel Vorbereitung in ein Plakat gesteckt wie diesmal und nie zuvor habe ich mit 240 Exemplaren eine derart hohe Auflage von Hand gedruckt.
Aber für eine Band, die sich inzwischen gewohnheitsmäßig sechs Jahre Zeit lässt um dann wieder ein grandioses Album mehr abzuliefern ist das nur recht und billig, mehr noch: angemessen…

SEÑOR-BURNS_NOTWIST14_dets

Im Plakat passiert so einiges: Bezug nehmend auf den Albumtitel “Close to the glass”, wobei der ursprünglich vorgesehene Glaskasten um den Wirbelsturm herum am Ende rausgefallen ist, steht die beobachtende Menge am Rande des Notwist’schen Unheilszenarios, auf diverse Songtitel und -inhalte, auf die Musiker und und und.

Als Ganzes schließlich angelehnt an ein Comicheft-Cover, mit dem Titel “The tales & the tours of… – #1/2014″.
Fast schon ein Notwist-Wimmelbild, mit vier Farben gedruckt auf altweißem 300g-Karton.
Der Großteil der Auflage ist am Merch-Tisch bei den Konzerten erhältlich, ein kleinerer Teil aber kommt auch online zeitgleich mit dem letzten Konzert der März-Termine am 20. des Monats in den Verkauf.

! Für die ganz schnellen gibt es die Möglichkeit, sich ein “pre-order”-Exemplar per Vorbestellung zum günstigeren Preis zu sichern…
bitte direkt hier lang zum Plakat im Shop !