Am vergangenen Samstag 16.April war wieder RECORD STORE DAY. Zum insgesamt bereits neunten Mal gab es an diesem Tag Sonderveröffentlichungen in den Plattenläden dieser Welt. Vor den Läden campieren Sammler und Afficionados, stellen sich schon früh am Morgen vor die Ladentür oder übernachten im eigenen Bus vor dem Dealer ihres Vertrauens.

Die Meinungen über den “RSD” sind mitunter gespalten, aber die Grundidee, dass Plattenhändler für sich und ihre Ware gebündelt an einem Tag des Jahres Aufmerksamkeit erregen und rund um den Globus Neugier wecken, ist nach wie vor gut.

Zur Feier des Tages wurde Señor Burns vom BEBOP Plattenladen in Rosenheim eingeladen, eine Auswahl seiner Gigposter auszustellen und anzubieten. Ein hervorragender Anlass für ihn, auch endlich ein Siebdruck Plakat zum RSD auszutüfteln und in Kooperation mit BEBOP und dem Tonträgerversorger MONO in München zu veröffentlichen:

20160408_103456

Das gute Stück im Format 60×45 cm wurde mit einem Farbverlauf (blau-rot) plus Glitzerschwarz in einer Auflage von 69 Exemplaren auf softweißem Metapaper mit 240g gedruckt. Beide Läden haben noch verbliebene Exemplare, die auch direkt vor Ort noch für ein paar Tage zu erwerben sind. Ein paar Exemplare gibt es aber natürlich auch direkt hier: senorburns.bigcartel.com