Blog

Michael Hackers erstes Gigposter im (noch halbwegs) neuen Jahr entstand im Auftrag von Evil Eye Rock Art für Sandrider aus Seattle. Eine Referenz  an Frank Herberts Wüstenplaneten und an Sandriders Godhead Albumcover. Gedruckt wurde das Poster ausnahmsweise nicht eigenhändig, sondern von Beans and Bacon in Montreal. Ein paar Exemplare sind noch in Hackers Webshop zu ergattern…

Michael Hacker Sandrider

Schweiß, Blut und andere schmackhafte Flüssigkeiten findet man in Steroid Max – einem 48-seitigen Comic über Max – einem jugendlichen Filmenthusiasten, dessen größter Leinwandheld auf mysteriöse Weise verschwindet. Im Los Angeles der frühen 1980er fängt Max an auf eigene Faust zu ermitteln und entdeckt in den schweißgetränkten Hallen der Fitnessstudios von Venice Beach ein groteskes Geheimnis…

Steroid Max versteht sich als skurrile Hommage an das Genre des Actionfilms und an einen seiner prominentesten, muskelbepackten Protagonisten und hinterfragt den Körperkult der heutigen Gesellschaft zynisch hinterfragt.

Eine 10-seitige Vorschau gibt’s hier und alle Vorbestellungen vor dem 1. März bekommen einen gratis Siebdruck dazu. Dieses Mal wieder selbst gedruckt 🙂

Michael Hacker Steroid Max

So, what do you think ?