Auch im Jahr der Holz-Ziege besteht wieder die Möglichkeit, eine “Señor Burns Print Subscription”, sein ultimatives Siebdruck Jahres-Abonnement für das Kalenderjahr 2015 zu ergattern! Hierbei handelt es sich weder um ein Trojanisches Pferd, noch um die bloße Katze im Sack, sondern vielmehr um den DEAL

ABO2015_v2 Kopie  messier

Was genau?
Ein Exemplar von jedem Druck, den der wehrte Señor Burns von 01.Januar – 31.Dezember 2015 anfertigt.
Vom Umfang ist mit etwa (mindestens) 15 Gigpostern zu rechnen plus eine gute Handvoll Art Prints plus die 12-teilige Kunstdruckserie “DAY 7″, zusätzlich Tonträger, Postkarten, Sticker, T-Shirt und kleine Extras, die exklusiv den Abonnenten zukommen!

Es gibt allerdings NUR 5 EXEMPLARE für gerade mal 379.- € Vorkasse (und versandfrei innerhalb Deutschlands)!
Dieser Preis gilt als pre-order bis 31.01.2015, danach falls noch verfügbar 444.- € und idealerweise und ohne Umwege
direkt hier zu bestellen!

…aber was genau wird denn nun drin sein?
Einiges ist wohl fix, anderes noch in der Schwebe, ganz sicher bisher scheint, dass auch in diesem Jahr THE NOTWIST mit zwei Plakaten für die ALIEN DISKO am 26./27.März in der Alten Kongresshalle München dabei sind, die Komödianten SENKRECHT&PUSCH, mit BARCELONA das bereits dritte Motiv der Serie “lovely cities”, Arbeiten für das KAFE KUNST FEST, den MILLA Live-Club, eine Vinyl-7″ für THE MARBLE MAN, und die Doppel-LP “the messier objects” von THE NOTWIST im fünffarbigen Siebdruckmantel, außerdem ein superrarer und unikater TESTPRINT und dann kommt da sicher noch einiges mehr…

Schwarzer Freitag?

Der nächste Crash?

Nicht ganz. Der BLACK FRIDAY – mal wieder so ne amerikanische Erfindung – läutet als Freitag nach Thanksgiving ende November das Weihnachtsgeschäft ein.

So kommt es, dass einem die Angebote und Spezialofferten nur so um die Ohren fliegen und auch die Posterartisten warten mit Rabatten und Sonderaktionen auf. Da lässt sich Posterkrautsland nicht lumpen und schmeißt ebenfalls ein paar Teilnehmer ins Rennen:

CARLO VIVARY bietet sein aktuelles Plakat für KADAVAR günstiger an: carlovivary.bigcartel.com

LARS P. KRAUSE schickt Euch bei Bestellungen über seinen DOUZE-Shop heute 4 Handbills zusätzlich mit jeder Bestellung: douze.de

SEÑOR BURNS macht alles bunt und gibt 14% Skonto, dafür den Code „14FREITAGFARBENFROH“ anwenden: senorburns.bigcartel.com

SIMON MARCHNER gibt gleich mal satte 20% auf die Poster in seinem Shop, Code hier „BLACKFRIDAY„: .simonmarchner.bigcartel.com

 

Ereigniskarte   10404414_745464758875658_6065845304948478749_n

Bis gestern Abend waren sie noch einmal auf Achse um ein letztes Mal in diesem Jahr ein paar wenige europäische Ziele anzulaufen: THE NOTWIST.

Für die Stationen #59-65/2014 durfte ein weiteres Mal Señor Burns ran, um ein siegbedrucktes Tourplakat beizusteuern.

20141023_092338  sec3b1or-burns_notwist14-2_2

Das Motiv ist einerseits – wie schon der Vorgänger im Frühjahr – Comichaft angelegt und nimmt sich zum anderen einmal mehr der auch von der Band heiß geliebten Themen “Weltraum, Sterne, Planeten” an.

Die limitierte Auflage von 120 Exemplaren, gedruckt mit vier Farben auf naturweißem 300g-Recyclingkarton, dürfte schon bald nahezu genausoviele Besitzer erfreuen. Der Großteil der Auflage war zu einem der sieben aufgeführten Termine am Merchtisch erhältlich.

Ein kleiner Teil aber ist beim Künstler verblieben, damit auch diejenigen, die gerade nicht in Luxembourg, Antwerpen, London, Paris, Vendome, Lausanne oder Freiburg dabeisein konnten noch in den Genuss kommen können.
Ab Heute sind die Exemplare direkt hier im BigCartel online-shop bestellbar!

Surfende Aliens, hungrige Weltraumhaie, Tiger, Drachen und (Fleisch)wölfe zieren die neuesten Gigposter von Michael Hacker. Die limitierten Siebdrucke für die Stoner-Rock Legenden von Fu Manchu, das Solokonzert von King Buzzo (seines Zeichens Sänger bei The Melvins) und den großartigen Auftritt von Kadavar beim diesjährigen Reeperbahn Festival sind in Hackers Webshop erhältlich.

Michael Hacker Fu Manchu (mehr …)

detail4

 

Am 01.12. fand also das PULS-Festival am Hofe des BR zu Minga (Oida!) statt, zu dem mit Helly und Krause (Frau Krause! LPKrause war verhindert. Fritte und er waren zeitgleich beim Bite It Festival…Posterkrauts, breit aufgestellt!) sowie Heimathafen und ich so – auf Einladung von Burnsen – 5 Posterkrauts den Umständen trotzten. Der Quartiermeister (nicht technischer Leiter) wußte uns aber schliesslich zu erfreuen.

10th anniversary of Festivals at BR-Funkhaus with a brilliant show to remember by war das Motto, unter dem die Gigposter standen, die extra zu diesem Anlaß von uns gedruckt wurden.
Ich nahm mir den 2012er Auftritt von WhoMadeWho vor, bei dem die hosenträgertragende DK-Diskomaschine nach Augenzeugenberichten die Kassettendecke des Studio 1 neu sortierte.

(mehr …)

posterkrauts_header2013

HAPPY END 2013 – Poster Wundertüte 7+1…
Zum Jahresabschluß greift Señor Burns nochmal tief ins Posterarchiv und ruft laut mit Euch „YEAH“: jeweils ein Druck aus den Jahren 2007-2013 landet in einer Wundertüte, der Überraschungsmoment ist garantiert! Damit das Ganze aber nicht zur Posterkatze im Sack verkommt, lege ich noch ein Poster nach Wunsch – wählbar aus dem gesamten Sortiment bei RED CAN (aus der Preisgruppe 15.- oder 20.- €) mit dazu!
Das Angebot ist limitiert verfügbar – jetzt bestellen und sich Selbst eine Freude machen oder Familie und Nachbarn Posterfreuden bescheren… (nur hier bestellbar –  zum Angebot im Shop)

Nick Cave blau 1000 Nick Cave rot 1000

 

Auch fuer Nick Cave and the Bad Seeds wurden von Lars P. Krause in seiner Dresdner Siebdruckwerkstatt mit drei Sieben zwei Varianten ein und desselben Posters gedruckt. Die blaue Variante erblickte in einer Auflage von 24 Stück das Licht der Welt und die rote Variante ueberschwemmt uns mit gerade mal 80 Stueck auch nicht wirklich… hier sind noch welche zu haben: http://www.douze.de

black angels magenta 1000 F black angels orange 1000 F

 

Aus der Dresdner Siebdruckbude Douze kommt das Gigposter fuer die Berliner Show der Black Angels in zwei Farbvarianten daher. Gedruckt wurden sie mit drei Sieben in Auflagen von 80 (orange) und 24 (pink) Ein paar Exemplare davon gibt’s jetzt im Douze Shop: http://www.douze.de

Bäng. Die zweite Jahreshälfte geht schon mal gleich gut los. Schickt doch das Berliner Siebdruck Kollektiv PALEFROI um unseren Posterkraut Kollegen Damien Tran mit dem heutigen Tag ihren eigenen Webshop ins Rennen. Als wär das nicht schon Grund genug zum Jubeln, endlich die Arbeiten von Damien und Marion Jdanoff auch online erstehen zu können, gibt es obendrein noch einen besonderen Leckerbissen. Zur Webshoperöffnung gibt es einen allseits beliebten MYSTERY TUBE SALE – bunt gemischt werden alte und neue, große und kleine Drucke gemeinsam in ein Papprohr gesteckt und zum absoluten Hammerpreis feil geboten. Aber: schnell sein, das Angebot ist auf zehn Exemplare beschränkt!

Diesem link zum Angebot folgen: http://shop.palefroi.net/product/palefroi-mystery-sale

04

apolo

Foto: Maria Dias

Flatstock 39, bzw. Flatstock Barcelona 2 war in der Tat allerhand.
Für Manche das beste Flatstock aller Zeiten.
Auf jeden Fall haben wir einige Inspirationen mitgenommen, was den Zeltaufbau und die Konzeption betrifft, was wir im September so auch in Hamburg umsetzen wollen.

Burnsen und ich haben heute die wenigen Poster, die uns in den 3 Tagen nicht aus den Händen gerissen wurden, zum Apolo Store geschafft, wo diese jetzt käuflich zu erwerben sind. Ein Haufen von Flatstock-Kollegen tat das Gleiche und somit hat der erst seit Februar existierende Shop aus dem Stand die beste Auswahl an Gigpostern in der ganzen Stadt.
Wie oben auf dem Bild zu sehen ist, mit Burnsens Thermals-Poster an prominenter Stelle.

Wer also in BCN um 22:30 h akuten Poster-Hunger verspürt, der findet Arbeiten von Grace Helly, Zum Heimathafen, Lars P. Krause, Señor Burns, Mitchum D.A. und vielen weiteren Gigposter-Artistst hier:
Metro: Paral-lel, Nou de la Rambla 107, 08004 Barcelona

https://www.facebook.com/Apolo.Store

Die Lollies sollen auch sehr lecker sein!