Zoro-Poster #8 von Janta Island

Neues aus dem Hause Janta Island: Poster für das Konzert von »Neigborhood Brats«, »Radioactivity« und »Bad Sports« am 30. 8. 2016 in Leipzig. Zweifarbiger Siebdruck auf 200 g/m² Designpapier im Format 44 x 63 cm. Der Druck ist signiert. Ab … Read More

Geschafft! Squeegee Buch finanziert.

Die Kickstarter Kampagne für das Buch „Squeegee – die europäische Gigposter Bewegung“ war erfolgreich. SUPER!!! Glückwunsch, von dieser Stelle, an alle Beteiligten. Bernd, Joris und einige Helfer arbeiten aktuell mit Hochdruck an der Fertigstellung. Als VÖ Termin ist der 16.09.2016 … Read More

Neues von Fuzzgun

Marian, aka Fuzzgun war in letzter Zeit nicht untätig und hat heute mal Bilder der Ergebnisse reingereicht. Was er vergessen hat, ist Infos zu den einzelnen Gigpostern mitzuteilen wie: Format, Anzahl der Farben und die Auflagenhöhe aber das kann man … Read More

Unterdessen in Shanghai

Dem aufmerksamen Besucher dieser Webseite wird vermutlich nicht entgangen sein, das die Posterkrauts auch in Asien ihr Unwesen treiben. Unser Mann in Shanghai ist Gregor Koerting, zusammen mit Nini Sum betreibt er dort seit 2009 das unabhängige Druckstudio IdleBeats‘. Hier … Read More

Jucifer – Prag

Jucifer haben im Cross Club in Prag gespielt und Phillip aka Janta-Island gestaltete und druckte das Poster dazu. Wieder ein großartiges Beispiel, was mit der Schabetechnik möglich ist. Top Notch! Jucifer 26. Juni 2016 Cross Club | Prag Format: 60 … Read More

R.I.P. Gigposters.com

Am 1. Juni hat Clay Hayes, der Betreiber von Gigposters.com, den Stecker gezogen. Gigposters.com, D I E Webseite der internationalen Konzertposter Szene (die durch sie auch erst maßgeblich entstanden ist) ist damit Geschichte. Die Gründe für die Abschaltung waren in … Read More

Spiegelsaal. Was geht ab?

Offensichtlich hängen wir etwas hinterher, was die aktuelle Berichterstattung betrifft. Aber so ist das nun mal bei uns Freiberuflern, ein hektisches Tagesgeschäft mit mittlerweile Null Planungssicherheit kollidiert ein ums andere Mal mit dem Privatleben und da muß man die Posterproduktion … Read More