Letztes Wochenende fand in Mannheim zum 7. Mal das famose Maifeld Derby statt. Mit dabei dieses Jahr war Voodoo Jürgens, der in feinstem wienerisch Geschichten ausm Beiserl besingt. Für ihn hat Martin Burkhardt von der Antighost Siebdruckwerkstatt das Gigposter gedruckt.

Voodoo Jürgens Gigposter von Martin Burkhardt / Antighost

Handgedruckt und limitiert auf 40 Exemplare
40cm x 60cm, 300g Munken Papier
4 Farben
signiert und nummeriert

Ein paar Restexemplare sind noch zu haben auf der Antighost Website

Leiwand!

Mannheim mag (noch) nicht das Gigposter-Epizentrum Europa’s sein, aber es tut sich definitiv etwas in der Quadratestadt, seit die Jungs der Antighost  2014 ihre eigene Siebdruckwerkstatt gegründet haben.

Immer auf Zack haben sie sich nun zur Zwischennutzung eine Galerie im Mannheimer Kreativwirtschaftszentrum C-Hub geangelt und den Antighost-Pop-Up-Showroom ins Leben gerufen. Nachdem sie hier in den ersten 3 Wochen ihre großformatigen God Save Helvetica Drucke gezeigt haben geht es in der 2. Phase natürlich mit Gigpostern weiter.

Zu sehen gibt es visuellen Lärm aus dem Hause:

Vernissage ist am 11. Februar mit Live-Gypy-Jazz vom Delta Django Collective

Finissage ist am 25. Februar mit Live-HipHop von Chaoze One

Nach Jahren Toter Hose floriert in Mannheim und Umgebung so langsam endlich wieder die Untergrund-Scene mit Konzerten und all dem Kram. Die war natürlich nicht wirklich weg, war aber auch nicht wirklich sichtbar. Diese Tatsache bietet den Buben von der Antighost Siebdruckwerkstatt natürlich viele Gelegenheiten für neue Konzertposter. Es gibt also ein paar neue Werke zu präsentieren.

The Cheating Hearts im Blau Mannheim

Zunächst wäre da Götz‘ Plakat für die beiden Trash-Herzchen The Cheating Hearts aus Sankt Pauli. Das handgesiebdruckte Poster kommt in 3 Farben und 2 Farbvarianten auf 40x60cm großem 300g Munken Papier und ist limitiert auf 20 Exemplare je Variante. Zu erstehen gibt es ein paar Restexemplare direkt bei der Band auf Tour, oder auf www.rockposter.de im Shop.

The Cheating Hearts The Cheating Hearts

Der Weg einer Freiheit im Cafe Central Weinheim

Weiter ging es mit ein wenig Black Metal. Die großartigen Der Weg Einer Freiheit waren zusammen mit Harakiri for the Sky und The Great Old Ones auf ausgedehnter Europatour zu Gast im Weinheimer Cafe Central. Götz hat hierfür einen Berg in 4 Farben gedruckt. Stilecht mit umgekehrten Gipfelkreuz. Das ist limitiert auf 40 Exemplare und ebenfalls auf 40x60cm 300g Munken Papier gedruckt. Mittlerweile ist es bis auf 2 Exemplare restlos ausverkauft. Diese 2 kann man auf Götz‘ Website kaufen, wenn man schnell ist.

Der Weg einer Freiheit

The Jon Spencer Blues Explosion im Karlstorbahnhof Heidelberg

Zu Jon Spencer braucht man ja eigentlich nix weiter zu sagen. Das auf 35 Exemplare limitierte Plakat von Götz zeigt eine Strassenszene in NY, der Heimat der Band, mit 4 Farben auf 40x60cm 300g Munken Papier gedruckt. Ein paar Exemplare sind ebenfalls noch auf www.rockposter.de erhältlich.

Jon Spencer

Ende letzten Jahres sind in der Mannheimer Antighost Siebdruckwerkstatt 3 neue Konzertposter von Götzilla entstanden, die wir den werten Posterkraut-Leser innen und -Lesern nicht vorenthalten wollen. Wir machen auch ganz schnell, da 2016 schon jetzt postermäßig vielversprechend aussieht und den neusten Posterkraftwerken das Rampenlicht gebührt. Aber Ordnung muss sein! Hier das „Neuste“ aus 2015:

Demented Are Go in Mannheim

Demented Are Go

Die Psychobilly Legende Demented Are Go spielten in Mannheim, was Götz zum Anlass nahm dieses oldschoolige 4-farbige, 40x60cm große Gigposter in einer Auflage von 40 Exemplaren auf 300g Munken Papier zu drucken. Zu kaufen gibt es das Plakat auf seiner Website, oder auf der Gigposter im Pott Ausstellung in Essen.

The Woggles in Mannheim

The Woggles

Die Woggles aus Athens, GA waren vor vielen Jahren schon einmal zu Gast in Mannheim, bzw. Ludwigshafen und haben seitdem eine treue Fangemeinde in der Quadratstadt. Zu lange hat es gedauert bis die mittlerweile gesetzten Garagenrocker mit ihrer in keinster Weise gesetzten Garagenrockershow wieder in Mannheim vorbei schauten – Wie lange weiß niemand mehr genau. Zum Glück trägt das 3-farbige Gigposter von Götz, das in einer 30er Auflage auf 40x60cm Funken Papier kommt abermals kein Datum, so das wir uns in ein paar Jahren, beim nächsten Woggles-Gig, wieder in den Armen liegen und fragen können „Wann war das nochmal…“! Auch dieses schöne Poster gibt es auf der Website des Künstlers zu erwerben.

Cobra Express & Out Of Luck in Berlin

Out Of Luck

Die Surf-Rock’n’Roll Band Cobra Express war mit den Psychobilly-Rock’n’Rollern von Out Of Luck in Berlin im Wild at Heart unterwegs. Zu diesem Anlass hat Götz dieses putzige wurstessende Kerlchen in einer Auflage von 30 Exemplaren in 3 Farben auf 30x60cm messendes Munken Papier gezaubert. Cobra Express hat noch ein paar Exemplare des Posters das sie auf ihren Shows verkaufen. Ansonsten online auf Götz‘ Website.

Auch dieses Jahr öffnet die Antighost Siebdruckwerkstatt aus Mannheim zum Nachtwandel im Jungbusch am 23.+24.10.2015 wieder ihre Tore. Zu sehen gibt es diesmal Siebdrucke und vor allem Gigposter von den Jungs und anderen Posterkrauts:

Christian Fernandez (Antighost, Mannheim, D)
Martin Burkhardt (Antighost, Mannheim, D)
Götzilla (Antighost, Mannheim, D)
Lars P. Krause (Douze, Leipzig, D)
Michael Hacker (Wien, A)
Spiegelsaal (Düsseldorf & Hamburg, D)
Fritte (Düsseldorf, D)
Joris Diks (Utrecht, NL)
Señor Burns (München, D)

Monsters of Screenprinting

Neben monstermäßigen Siebdruck-Plakaten  gibt’s auch wieder leckeren Apfelwein von Bembel with Care und Hammer-Cupkakes von True Cupcakes. Außerdem haben die Video-Kollegen von Mots aus dem 1. Stock eine ziemlich coole Installation aufgebaut.

Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!

Freitg, 23. Oktober 19-23 Uhr | Samstag, 24. Oktober 19-23 Uhr
Antighost Siebdruckwerkstatt, Werftstrasse 15-17, Mannheim
www.antighost.de | www.nachtwandel-im-jungbusch.de

 

 

Auch Götzilla legt im neuen Jahr in seiner Antighost Siebdruck Werkstatt los und schließt sich der unter Posterkrauts beliebten Devise „Mindestens ein Gigposter pro Monat“ an.

Diesmal ein 4-Farb Siebdruck im klassischen Skinhead-Look (die guten natürlich) für Loaded’s geheime geheim show in Mannheim. Limitiert auf 30 Exemplare, 50cm x 70cm.

Posterkraut-Leser wissen früher mehr 😉

Loaded Secret Show

 

Pünktlich und gerade noch rechtzeitig am letzten Tag des alten Jahres hat Götzilla vom Antighost Team aus Mannheim es geschafft 2 neue Gigposter raus zu hauen. Im frisch aufgebauten Studio in dem noch mit letzten technischen Problemen gekämpft wird, entstanden Poster für die Schweizer Punk-Rock’n’Roller The Peacocks und die Silvester Party des Northern Soul DJ-Teams Soulbusch.

Peacocks-Speedfest-Red_Web-Full-Quadratisch

The Peacocks‚ Schlagzeuger Jürg hat dem 4-Farb Siebdruck den treffenden Namen „Eye of the Tiger“ gegeben. Das 50cm x 50cm große Poster wurde in 2 Varianten (mit Orange-nach-Rot-Verlauf und Orange) in einer Auflage von 50 Exemplaren mit Liebe gedruckt und ist auf Götzilla’s Website sowie auf Konzerten der Band erhältlich.

Soulbusch_Web-Full-HochformatDer Soulbusch ist eine Herzensangelegenheit von drei Mannheimer / Darmstädter Vinyl Enthusiasten die regelmäßig jung und alt mit Northern und anderem Soul auf die Tanzfläche locken. Zum Jahresabschluss in Mannheim gab’s diesen 50cm x 35cm großen Siebdruck in 3 Farben auf grauem Karton in einer Auflage von 40. Jetzt im neuen Jahr angekommen gibt’s das auf Götzilla’s Website.

 

Seit dem letzten Bericht  hat sich viel getan in der Mannheimer Antighost Siebdruck Werkstatt. Hier ein kleines Update und ein Paar Fotos zum Fortschritt.

Antighost Siebdruck Werkstatt Mannheim

Auswaschbecken:

Der größte Aufwand war tatsächlich das DIY Auswaschbecken fertig zu stellen. Nachdem das Grundgestell aus Holz und Spanplatten montiert war, haben wir es mit Teichfolie ausgekleidet. Hierzu waren Unmengen Pattex und eine starke Lunge nötig. Die ganze Aktion war vor allen Dingen deshalb Zeitaufwendig weil uns immer wieder der Kleber ausgegangen ist und wir neuen besorgen mussten. Wenn also jemand plant so ein Becken zu bauen:  4,5kg Pattex!! Jetzt ist das Becken aber fertig und funktioniert einwandfrei!! (mehr …)

Der Aufbau einer neuen Siebdruck Werkstatt ist immer eine spannende und leider auch kostspielige Sache. Posterkraut Götzilla und Druck-Kollege Graustufen sind gerade dabei die Antighost Siebdruckwerkstatt in Mannheim aus dem Boden zu stampfen. Hier ein kurzer Statusbericht:

Begonnen hat das Abenteuer „eigene Siebdruck Werkstatt“ als die Beiden nach ihrer letzten Ausstellung anlässlich des Mannheimer „Nachtwandels“, das Angebot bekamen den Ausstellungsraum fest zu mieten.

Nachdem Sie nun einen leeren Raum hatten, begann die Suche nach Allem was man so braucht: Auf eBay und sonstigen Portalen und in Kleinanzeigen fanden Götzilla und Graustufen recht bald eine Trockenhorde, etliche Siebe und einen Leuchttisch in erreichbarer Nähe und zu einem vernünftigen Preis. Planschränke und UV Lampen zu finden war überraschender Weise auch kein Problem.

Kurz darauf wurden sie, ebenfalls über eBay, stolze Besitzer eines Siebdruck Halbautomaten. Der Transport, bzw. das Abladen der doch recht schweren Maschine wurde dann die erste größere Hürde, als nämlich der Spediteur anrief, er sei in 2 Stunden da und ob man denn einen Gabelstapler habe (!!). Da für Posterkrauts natürlich nix zu schwer ist (und dank einigen starken Helfern, einem Hubwagen und ein paar ausgeliehenen Paletten) konnte die Maschine letztendlich aber abgeladen werden und wartet seitdem darauf,  dass es endlich los geht.

Momentan arbeiten die Sie an einem DIY Auswaschbecken und einer Belichtereinheit. Außerdem muss noch ein Wasseranschluss gelegt werden.

Wir werden den Fortschritt hier dokumentieren und gerne auch Fragen beantworten.

Weiter zu Teil II

Im Hause Götzilla scheint die Altersmilde einzukehren. Oder wie ist es sonst zu erklären, das Götz ein Poster ganz ohne Schädel, Blut und Monster fabriziert? Hahaha.

Peacocks, die Schweizer Punk-, Rock- und Psychobilly-Band, spielen jedenfalls am 08. Februar 2014 im Cafe Central in Weinheim zum Tanz auf. Aus diesem Anlass gibt es ein auf 30 Exemplare limitiertes Siebdruckposter (3 Farben auf 220 gr. Papier), das folgendermaßen aussieht:

peacocks-goetzilla2

peacocks-goetzilla1