Letztes Wochenende fand in Mannheim zum 7. Mal das famose Maifeld Derby statt. Mit dabei dieses Jahr war Voodoo Jürgens, der in feinstem wienerisch Geschichten ausm Beiserl besingt. Für ihn hat Martin Burkhardt von der Antighost Siebdruckwerkstatt das Gigposter gedruckt.

Voodoo Jürgens Gigposter von Martin Burkhardt / Antighost

Handgedruckt und limitiert auf 40 Exemplare
40cm x 60cm, 300g Munken Papier
4 Farben
signiert und nummeriert

Ein paar Restexemplare sind noch zu haben auf der Antighost Website

Leiwand!

In den letzten paar Wochen sind bei Götzilla im Antighost Studio in Mannheim einige neue Konzertposter entstanden die es bisher noch nicht auf die Posterkraut Seite geschafft haben. Diesem Misstand wird nun abgeholfen, hier sind die guten Teile in chronologischer Reihenfolge der Entstehung:

Love A auf dem Maifeld Derby

Die großartige Trierer Post-Punk Band Love A machte im Mai auf dem Mannheimer Maifeld Derby Festival halt. Für das energiegeladene Konzert, bei dem die Band wohl auch einen Zahn verlor entstand dieser 70x50cm Siebdruck in Gold auf schwarzem 300g Karton in einer Auflage von 50 Exemplaren. Götzilla’s Illustration zeigt die geschichtsträchtigen Thames Estuary Maunsell Forts.
Love A auf dem Maifeld Derby

Zu haben für 20 EUR auf Götz‘ Website

Dani Dorchin & Shake it Wild im Blau in Mannheim

Das der Blues Teufelsmusik ist sollte allen bekannt sein! Das erklärt auch das Motive dieses 50x35cm großen 3 Farbigen Siebdrucks (Auflage 25) für das Konzert des Israelischen Blues-Boy und One-Man Band Dani Dorchin im Rahmen der Shake it Wild Party Reihe in Mannheim. Die Illustration basiert auf einer alten Cornflakes Packung die vermutlich zu Halloween zum Verkauf stand.
Dani Dorchin & Shake it Wild in Mannheim

Zu haben für 20 EUR auf Götz‘ Website

The Inciters im Monkey’s Music Club in Hamburg

Die 11-köpfige kalifornische Northern Soul Band The Inciters ist im Moment auf Europa-Tour und macht im Juli in Hamburg halt. Die Tatsachen daß vintage Adidas die einzigen Turnschuhe (Sneaker) zu sein scheinen, die traditionelle Skinheads ohne Gesichtsverlust tragen können und Baby-Robben das ultimative nautische Motiv sind, erklären das Motiv, das Götz in 4 Farben (Weiß, Dunkelblau, Silber und Schwarz) auf 70x50cm großem, hellblauem 300g Karton in einer Auflage von 30 Exemplaren gedruckt hat.
The Inciters in Hamburg

Zu haben für 30 EUR auf Götz‘ Website

 

Mannheim liegt verdammt weit vom Meer entfernt, vor allem von dem Meer das man mit Pipelines, Reef-Breaks und Wipe-Outs assoziiert. Daher geht Götzilla bei der Motivwahl für sein aktuelles Siebdruck-Plakat für die Mannheimer Suffkapelle (oops, Surf muss das natürlich heißen) APACH-O-MATIC neue Wege und zeigt einen Hipster-Bär in Rage.

Das passt nicht nur besser zur Band sondern vor allem auch zum Mannheimer Maifeld Derby Festival: Hier treten die alten Herren, die allesamt ordentlich Punkrock-Urgestein-Credibility haben, nämlich an, den jungen, hornbrillten Waldtierliebhabern (Fuchs, Eule, Bär – you name it) zu zeigen was ein ordentlicher Federhall ist!

Götzilla Apachomatic