Hier ein kurzer Überblick über die letzten Siebdrucke aus dem Hause Spiegelsaal.net.

Exemplare aller Poster sind noch im Spiegelsaal-Webshop zu bekommen. Einfach auf das Postermotiv klicken. (checkt auch die unterschiedlichen Farbvarianten). Das Poster für das Brad Mehltau Trio ist nur exklusiv über die Elbphilharmonie erhältlich.
Nächsten Monat findet ihr Jungs von Spiegelsaal beim Colored Gigs in Berlin, auf dem Reeperbahnfestival und auf der Illustrade in Rostock . Man sieht sich.


Anfang des Jahres spielten die Flaming Lips im Huxleys/Berlin. SPS-029:


Im März kamen Cherubs auf Europatour. SPS-030:


Im April gingen Whores zusammen mit Big Business auf große Europatour. SPS-031:


Im Rahmen der Reihe „Elbphilharmonie Jazz“ gastierte das Brad Moldau Trio in eben jener. SPS-032:


Im Juni fand wieder das großartige Primavera Sound Festival in Barcelona statt. Wir hatten ein Poster für den Auftritt der Sleaford Mods im Gepäck. SPS-033:


Im Rahmen einer Siebdruckvorführung auf dem Festival, druckten Monostereo einen Artprint von uns. SPS-034:

 


Neben den Postern und Artprints, lieferten wir die Illustration für die Colored-Gigs Flyer(Poster). Und waren Teil des von Lars P. Krause herausgegebenen „Gigposter Quartetts


Spiegelsaal.net

Jucifer sind zu einer sehr langen Europatournee aufgebrochen und Janta-Island hat das Poster dafür gemacht.
Zweifarbiger Siebdruck auf schwarzem Karton. Format: 50 x 66 cm. Auflage: 123 Stück.
Fast die komplette Edition ist mit auf Tour, die Wenigen, die übrige bleiben gibts dann im Winter im Janta-Island Webshop. (Oder in einem Monat bei den Colored Gigs in Berlin).

Pünktlich zum Hochsommerstart…

…gibt’s zwei neue Kozertposter von Lars P. Krause – damit die Wände im Hotelzimmer geschmackvoll umdekoriert werden können – oder einfach die eigenen vier Wände einen Tapetenwechsel erfahren können.

Ein neues Poster der VAN-Serie wurde für Seasick Steve gedruckt. „I’m a Summertime Boy“ bluesrockt der wahrscheinlich an die 70-Jährige – genauere Auskünfte über sein Alter gibt er nicht gern – während er geschickt sein Surfboard durch die dicken Wellen lenkt. Das Poster ist in einer kleinen Auflage gedruckt und wurde beim Konzert fast ausverkauft. Ein paar Exemplare gibt’s aber wie immer hier im Shop

Einen ganz anderen Urlaub macht Judith Holofernes 2017: 12 Zentimeter über dem Boden schwebend entflieht Sie, mit reichlich Utensilien in diversen Händen, in Yoga-Pose dem Chaos. Ihr Poster wurde mit 5 Sieben in ebenso kleiner Auflage gedruckt, auch davon nur noch wenige hier…

Wer beim A Summer’s Tale Festival in Luhmühlen dabei ist, kann zum Plaudern ja mal bei der Posterkrauts-Ausstellung vorbeischauen. Die verpassten Poster einkaufen geht da auch!

Vor mittlerweile 36 Jahren gründete sich das Punkrock Urgestein Bad Religion in Los Angeles. Sozialkritische Texte, hymnischer und hochmelodischer Punkrock und natürlich der „Crossbuster“ – das durgestrichene Kreuz, welches als Logo der Band fungiert machen die Band unverwechselbar.
Der Crossbuster fand auch auf dem limitierten Siebdruckplakat für die Show in München Verwendung.
Ein eher unchristlicher Geistlicher ziert das von Simon Marchner  gestaltete Showplakat, welches ab sofort hier im Shop erhältlich ist:

 

 

 


 

Bad Religion | München
2 colour screenprint*
42 x 59,4cm
Limited Edition of 68
Printed on 250 g/m² Olin Smooth Creme
signed & numbered
Design: Simon Marchner
Shop

*including metallic gold

Für einen ihrer wenigen Europa Auftritte kam Chan Marshall alias Cat Power im Juli nach Linz.
Auf dem Pöstlingberg mit Blick über Linz spielte sie eine spezielle Solo Show. Hochemotional, kraftvoll und doch zerbrechlich wirken die Songs, welche sie nur am Piano oder an der Gitarre begleitete.

Das eigens für das Konzert in Linz gestaltete Siebdruckplakat von Simon Marchner ist ab sofort hier im Shop erhältlich:

 

 

 


 

Cat Power | Linz
4 colour screenprint
42 x 59,4cm
Limited Edition of 80
Printed on 250 g/m² Olin Smooth Creme
signed & numbered
Design: Simon Marchner
Shop

 

Nach der Auflösung von Sonic Youth haben sich Thurston Moore und Steve Shelley mit Debbie Googe von My Bloody Valentine und James Sedwards zur Thurston Moore Group formiert.
Musikalisch knüpft das nahtlos an das bisherige Werk Moores an. Das neue Album ist nun nochmals eine Spur psychedelischer als der Vorgänger geworden, wovon man sich letzte Woche auch live bei den diesjährigen Deutschland Shows der Band überzeugen konnte.

Das eigens für das Konzert in München gestaltete Siebdruckplakat von Simon Marchner ist ab sofort hier im Shop in zwei Farbvarianten erhältlich:

 

 

 

 


 

The Thurston Moore Group | München
3 colour screenprint
42 x 59,4cm
Red Version: Limited Edition of 33
Orange Version: Limited Edition of 27
signed & numbered
Design: Simon Marchner
Shop

 

The Dillinger Escape Plan sind schon auf Platte ein echtes Brett. Gekonnt verbinden sie komplexe Arangements, jazzartige Strukturen und ruhige, sphärische Momente mit brachialem Hard- bzw. Grindcore. Mathcore oder auch Jazzcore nennt man das dann. Live ist das dann eine Naturgewalt. Seit 20 Jahren funktioniert dieses Rezept bestens.
Doch zukünftig widmen sich die Bandmitglieder anderen musikalischen Projekten und somit war diese Tour auch die vermutlich letzte von The Dillinger Escape Plan. Natürlich muss sowas auch festgehalten werden…

Das eigens für das Konzert in München gestaltete Siebdruckplakat von Simon Marchner ist ab sofort hier im Shop erhältlich:

 

 


 

The Dillinger Escape Plan | München
2 colour screenprint
42 x 59,4cm
Printed on 240 g/m² Pop’Set Ivory
Limited Edition of 66 / signed & numbered
Design: Simon Marchner
Shop

 

John K. Samson ist kein unbekannter. Der aus Winnipeg, Kanada stammende, singende Poet konnte sich schon mit seiner früheren Formation „The Weakerthans“ über die Landesgrenzen hinweg einen Namen machen. Hochmelodischer, textlich anspruchsvoller Punkrock war hierbei das Rezept. Mit seiner neuen Formation „The Winter Wheat“ werden nun etwas ruhigere Töne angeschlagen.

Das eigens für das Konzert in München gestaltete Siebdruckplakat von Simon Marchner ist ab sofort hier im Shop erhältlich:


 

John K. Samson & The Winter Wheat
4 colour screenprint
42 x 59,4cm
Printed on 240 g/m² Pop’Set Ivory
Limited Edition of 70 / signed & numbered
Design: Simon Marchner
Shop

 

Mannheim mag (noch) nicht das Gigposter-Epizentrum Europa’s sein, aber es tut sich definitiv etwas in der Quadratestadt, seit die Jungs der Antighost  2014 ihre eigene Siebdruckwerkstatt gegründet haben.

Immer auf Zack haben sie sich nun zur Zwischennutzung eine Galerie im Mannheimer Kreativwirtschaftszentrum C-Hub geangelt und den Antighost-Pop-Up-Showroom ins Leben gerufen. Nachdem sie hier in den ersten 3 Wochen ihre großformatigen God Save Helvetica Drucke gezeigt haben geht es in der 2. Phase natürlich mit Gigpostern weiter.

Zu sehen gibt es visuellen Lärm aus dem Hause:

Vernissage ist am 11. Februar mit Live-Gypy-Jazz vom Delta Django Collective

Finissage ist am 25. Februar mit Live-HipHop von Chaoze One

Das Jahr geht ja gut los in Mannheim. Da spielen die 77er Punkrock The Gee Strings aus Köln im lokalen Lieblings-Lokal und Götzilla von der Antighost Siebdruckwerkstatt druckt dieses schöne 5-Farb Plakat zu diesem Anlass.

Handgedruckt und limitiert auf nur 25 Exemplare
40cm x 60cm, 300g Muncken Papier
5 Farben
signiert und nummeriert

Zu haben auf dem Konzert oder Online auf der Antighost Website.