Charlie Cunningham ist ein aus Oxford stammender Singer-/Songwriter, der auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg sein vielgelobtes Debutalbum vorstellen durfte. Ein Highlight war hierbei sicherlich auch die Location – Die St. Michaelis Kirche in der Hamburger Neustadt. Für dieses spezielle Konzert wurde von Simon Marchner ein auf 60 Stück limiterter Siebdruck gestaltet, welcher ab sofort hier im Shop erhältlich ist:

 

 

 


 

Charlie Cunningham | Reeperbahn Festival Hamburg 2017
4 colour screenprint
42 x 59,4cm
Limited Edition of 60
Printed on 250 g/m² Olin Smooth Creme
signed & numbered
Design: Simon Marchner
Shop

 

Phillip hat es wieder getan. In seinem unverkennbaren Stil hat er diesmal ein Poster für Windhand & Satans Satyrs gestaltet und gedruckt. Einfarbig weiß auf schwarzem Karton im Format 84 x 56 cm. Bei einer Auflage von 66 Stück, heißt es nun schnell sein, denn die meisten sind schon weg. Wen wundert’s?

Götzilla von der Antighost Siebdruckwerkstatt aus Mannheim war in den letzten Monaten fleißig am drucken, hat die gute alte Posterkrauts Website aber sträflich vernachlässigt. Deshalb gelobt er Besserung und liefert hier sein umfängliches Gigposter-Update:

King Khan & The Shrines beim Maifeld Derby in Mannheim

Mr. Supernatural, The Maharadja of Soul King Khan & The Shrines wurde dieses Jahr zum Maifeld Derby Festival in Mannheim eingeladen. Das freut Götz natürlich, als großen Fan und langjährigen King-Khan-Jünger natürlich sehr. Das Konzert war trotz affenmäßiger Hitze und früher Zeit wie zu erwarten eines der Highlights des Maifeld Derby. Dieses wunderschöne 6 farbige Gigposter hat er dafür in einer Auflage von nur 40 Exemplaren gedruckt. Es gibt auch jetzt schon nicht mehr so arg viele.

Im Antighost Shop sind nur noch ganz wenige Exemplare erhältlich.

Mod-Power von The Movement in Mannheim

The Movement sind eine Mod-Rock band aus Denmark mit einer starken politischen message und einer hammer live-präsenz. Götz hat die Band schon einige male live gesehen und so freut uns das natürlich besonders, dass sie endlich mal wieder in Mannheim spielen. Hier ist das Gigposter dafür! Join the Movement

Auch dieses Poster gibt es im Antighost Shop

The King Blues beim Reeperbahn Festival in Hamburg

Punk / HipHop Band The King Blues spielen dieses Jahr beim Reeperbahnfestival auf Sankt Pauli in Hamburg. Hier ist Götz‚ Poster dafür. Die Illustration ist wieder auf seinem iPad in ProCreate entstanden, dabei ist alles ziemlich detailliert geworden, es war also nicht sicher ob das alles so auch ordentlich durch den Sieb kommt. Wie ihr seht: ja! Next-Level-Details!

Das King Blues Poster könnt ihr natürlich auch im Antighost Shop kaufen.
Oder ihr kommt in Hamburg beim Flatstock beim Antighost Stand vorbei!

Was wäre gewesen, hätten sich Amerikas Sklaven nicht dem Gott ihrer Unterdrücker, sondern dem Gegenentwurf zugewandt? Zeal & Ardor erfand die Musik zu diesem Gedankenexperiment: Black Black Metal. Das Debüt-Album „Devil is Fine“ schlug dann auch gleich richtig ein, aktuell tourt Z&A durch Europa und Nordamerika. Für die vier anstehenden Deutschland-Konzerte hat Martin Burkhardt das Gigposter gestaltet und gedruckt.

Zeal & Ardor Gigposter

Zeal & Ardor Gigposter
5 Farben
Format: 40 x 60 cm
Auflage: 50 Stück
Online-Shop

 

Hier ein kurzer Überblick über die letzten Siebdrucke aus dem Hause Spiegelsaal.net.

Exemplare aller Poster sind noch im Spiegelsaal-Webshop zu bekommen. Einfach auf das Postermotiv klicken. (checkt auch die unterschiedlichen Farbvarianten). Das Poster für das Brad Mehltau Trio ist nur exklusiv über die Elbphilharmonie erhältlich mittlerweile ausverkauft.
Nächsten Monat findet ihr Jungs von Spiegelsaal beim Colored Gigs in Berlin, auf dem Reeperbahnfestival und auf der Illustrade in Rostock . Man sieht sich.


Anfang des Jahres spielten die Flaming Lips im Huxleys/Berlin. SPS-029:


Im März kamen Cherubs auf Europatour. SPS-030:


Im April gingen Whores zusammen mit Big Business auf große Europatour. SPS-031:


Im Rahmen der Reihe „Elbphilharmonie Jazz“ gastierte das Brad Moldau Trio in eben jener. SPS-032:


Im Juni fand wieder das großartige Primavera Sound Festival in Barcelona statt. Wir hatten ein Poster für den Auftritt der Sleaford Mods im Gepäck. SPS-033:


Im Rahmen einer Siebdruckvorführung auf dem Festival, druckten Monostereo einen Artprint von uns. SPS-034:

 


Neben den Postern und Artprints, lieferten wir die Illustration für die Colored-Gigs Flyer(Poster). Und waren Teil des von Lars P. Krause herausgegebenen „Gigposter Quartetts


Spiegelsaal.net

Jucifer sind zu einer sehr langen Europatournee aufgebrochen und Janta-Island hat das Poster dafür gemacht.
Zweifarbiger Siebdruck auf schwarzem Karton. Format: 50 x 66 cm. Auflage: 123 Stück.
Fast die komplette Edition ist mit auf Tour, die Wenigen, die übrige bleiben gibts dann im Winter im Janta-Island Webshop. (Oder in einem Monat bei den Colored Gigs in Berlin).

Pünktlich zum Hochsommerstart…

…gibt’s zwei neue Kozertposter von Lars P. Krause – damit die Wände im Hotelzimmer geschmackvoll umdekoriert werden können – oder einfach die eigenen vier Wände einen Tapetenwechsel erfahren können.

Ein neues Poster der VAN-Serie wurde für Seasick Steve gedruckt. „I’m a Summertime Boy“ bluesrockt der wahrscheinlich an die 70-Jährige – genauere Auskünfte über sein Alter gibt er nicht gern – während er geschickt sein Surfboard durch die dicken Wellen lenkt. Das Poster ist in einer kleinen Auflage gedruckt und wurde beim Konzert fast ausverkauft. Ein paar Exemplare gibt’s aber wie immer hier im Shop

Einen ganz anderen Urlaub macht Judith Holofernes 2017: 12 Zentimeter über dem Boden schwebend entflieht Sie, mit reichlich Utensilien in diversen Händen, in Yoga-Pose dem Chaos. Ihr Poster wurde mit 5 Sieben in ebenso kleiner Auflage gedruckt, auch davon nur noch wenige hier…

Wer beim A Summer’s Tale Festival in Luhmühlen dabei ist, kann zum Plaudern ja mal bei der Posterkrauts-Ausstellung vorbeischauen. Die verpassten Poster einkaufen geht da auch!

Vor mittlerweile 36 Jahren gründete sich das Punkrock Urgestein Bad Religion in Los Angeles. Sozialkritische Texte, hymnischer und hochmelodischer Punkrock und natürlich der „Crossbuster“ – das durgestrichene Kreuz, welches als Logo der Band fungiert machen die Band unverwechselbar.
Der Crossbuster fand auch auf dem limitierten Siebdruckplakat für die Show in München Verwendung.
Ein eher unchristlicher Geistlicher ziert das von Simon Marchner  gestaltete Showplakat, welches ab sofort hier im Shop erhältlich ist:

 

 

 


 

Bad Religion | München
2 colour screenprint*
42 x 59,4cm
Limited Edition of 68
Printed on 250 g/m² Olin Smooth Creme
signed & numbered
Design: Simon Marchner
Shop

*including metallic gold

Für einen ihrer wenigen Europa Auftritte kam Chan Marshall alias Cat Power im Juli nach Linz.
Auf dem Pöstlingberg mit Blick über Linz spielte sie eine spezielle Solo Show. Hochemotional, kraftvoll und doch zerbrechlich wirken die Songs, welche sie nur am Piano oder an der Gitarre begleitete.

Das eigens für das Konzert in Linz gestaltete Siebdruckplakat von Simon Marchner ist ab sofort hier im Shop erhältlich:

 

 

 


 

Cat Power | Linz
4 colour screenprint
42 x 59,4cm
Limited Edition of 80
Printed on 250 g/m² Olin Smooth Creme
signed & numbered
Design: Simon Marchner
Shop