Schluchz! Flatstock Barcelona ist Geschichte. So auch die temporäre Posterkrauts-WG. Was bleibt, ist die Erinnerung an ein großartiges Festivalwochenende voller abnormaler Arbeitszeiten, stundenlangem Stullenschmieren, pipiwarmem Dosenbier und druckfrischer Demo Prints.

IMG_6975_balkon_1600px2

v.l.n.r. Michael, Alex, Antje, Florian, Lars, Torsten

Bei letzteren handelt es sich um limitierte Siebdrucke, die im Rahmen der Flatstock Conventions live vor Ort gedruckt werden. Diese heikle Arbeit übernimmt seit etlichen Jahren der Kanadier Andy MacDougall (seines Zeichens Autor von „Screen Printing Today“). 2014 hat er zum ersten Mal den weiten Weg nach Europa auf sich genommen und in Zusammenarbeit mit Monostereo aus Barcelona unter anderem Michael Hackers „Polite (But Still Grim) Reaper“ gedruckt.

3-farbiger Siebdruck, limitiert auf 98 Stück und erhältlich in Michael Hackers Webshop.

polite-reaper_siebdruck_vorlagen_2014_farben_1600px IMG_6943_1600px IMG_6945_cut_1600px IMG_6954_1600px_signieren

© Pics: Michael Hacker 2014

Die SWANS schlagen sich demnächst quer durch das Vereinigte Königreich. Am 23.05. gibt sich die New Yorker Band um Mastermind Michael Gira in Newcastle die Ehre. Aus diesem Anlass wurde ich wegen eines Siebdruckposters angefragt. Wie schon bei den Sonics, mußte ich für eine Zusage nicht wirklich überlegen und weil sich die Zusammenarbeit sehr bewährt hat, holte ich Torsten aka Mitchum d.a. wieder mit in’s Boot.

swans1

(mehr …)

Fira-edit-webHier die Liste der teilnehmenden Poster-Artists. Bestätigt sind aktuell:

Lars Krause – Douze (DE)
The Impossible Machine (NL)
Horse (UK/IRL)
Boss Construction (USA)
The Decoder Ring (USA)
Arrache-toi un oeil (FR)
Sean Mort (UK)
Lil Tuffy (USA)
Adam Pobiak (UK/USA)
Mercadorama (MX)
Squeegeeville (CA)
Monostereo (ES)
Error Design (ES)
Münster Studio (ES)
Petting Zoo (UK)
Thomas Zettel Studio (ES)
Rainbow (DE)
Alexander Hanke – Zum Heimathafen (DE)
Jochen Mönig – Skrash (DE)
John Howard (USA)
Bernd Hofmann – Señor Burns (DE)
Torsten Jahnke – mitchum d.a. (DE)
Antje Schröder – Grace Helly (DE)
Dan McAdam, Crosshair (USA)
Clockwork Pictures (IT)
Jacknife (UK)
Joris Diks (NL)
und last but not least
Michael Hacker (A)

Vom 28. – 31. 05. 2014 richtet das American Poster Institute und das Primavera Sound Festival  die 44. Ausgabe der Flatstock Poster Convention aus. Zusammen mit einigen Posterkrauts werde ich vor Ort sein. Yeah!
Wie immer ist es gerne gesehen, wenn die Teilnehmer ein Poster eigens für die Veranstaltung anfertigen. Hier ist meins:

flatstock-44
(mehr …)

sonics_cologne_thumb

So, mit etwas Verzögerung hier nun etwas zu den Illustrationen des zweiten Sonics Posters. Wieder eine Zusammenarbeit mit Torsten aka Mitchum d.a.
Wie schon bei bei dem Poster für Ulm, startete das Ganze mit einigen Skizzen und Entwürfen, die im Email Ping-Pong Verfahren ausgetauscht wurden. Die Grundidee des Grusel-Groschenheft-Covers aufgreifend, sollte nach dem »Psycho« diesmal »The Witch« im Mittelpunkt stehen.

(mehr …)

sonics_ulm_blue_green_thumb

Vor einiger Zeit wurde ich angefragt, ob ich Interesse hätte, ein Poster für die Sonics (1) (2) zu machen.
D I E Sonics !!! – Ich meine, da muß man ja nun wirklich nicht lange überlegen. Als sich dann noch herausstellte, das Torsten das Poster für den Auftritt in Köln übernimmt, lag eine weitere Zusammenarbeit (s. WhoMadeWho) quasi auf der Hand. (mehr …)

Wikipedia sagt: „Der Name Monster Magnet stammt von einem amerikanischen Spielzeug aus den 60ern.“ und  „Dave Wyndorf besaß einen Comic-Buchladen, als er die Band gründete.“
Na wenn das nicht hervorragende Bedingungen für ein exklusives Poster von KOPFÜBER  sind, dann wissen wir auch nicht weiter. Zum zweiten Mal durften die Jungs ein Poster für Monster Magnet machen, diesmal für die Show in Berlin. Wer den Plastikverstärkerbausatz dort verpasst hat, muss wohl nach Australien fliegen, da geht die Tour Anfang April weiter.
Einfarbiger Siebdruck. Auflage: 100 Stück. 2 Varianten: